colorslife - Free Template by www.temblo.com
Home




Lyrics

Secret (-Maroon 5)

Watch the sunrise
Say your goodbyes
Off we go
Some conversation
No contemplation
Hit the road

Car overheats
Jump out of my seat
On the side of the highway baby
Our road is long
Your hold is strong
Please don’t ever let go oh no

I know I don’t know you
But I want you so bad
Everyone has a secret
But can they keep it
Oh no they can’t


Driving fast now
Don’t think I know how to go slow
Where you at now
I feel around
There you are

Cool these engines
Calm these jets
I ask you how hot can it get
And as you wipe of beads of sweat
Slowly you say "i’m not there yet!"
13.2.07 16:22


Through with you (-Maroon 5)

Can you see me
Floating above your head
As you lay in bed
Thinking about everything
That you did not do
Cause saying I love you
Has nothing to do with meaning it

And I don't trust you
Cause every time you're here
Your intentions are unclear
I spend every hour waiting for a phone call
That I know will never come
I used to think you were the one
Now I'm sick of thinking anything at all

You ain't ever coming back to me
That's not how things were supposed to be
You take my hand just to give it back
No other lover has ever done that

Do you remember
The way we used to melt
Do you remember how it felt
When I touched you
Oh cause I remember very well

And how long has it been
Since someone you let in
Has given what I gave to you

And at night when you sleep
Do you dream I would be there
Just for a minute or two do you?

You ain't ever coming back to me
That's not how things were supposed to be
You take my hand just to give it back
No other lover has ever done that

Heartache heartache I just have so much
A simple love with a complex touch
There is nothing you can say or do
I called to let you know I'm through with you

10.2.07 21:40


Taylor (-Jack Johnson)

they say

taylor was a good girl

never one to be late

complain, express ideas in her brain


working on the night shift

pressing out the day

kids your gonna have to pay her if you wanna park here


well mommy's little dancer

is quite a little secret

walking on the streets now

never gonna keep it


its quite an imposition

and now she's only wishing

that she would have listened

to the words they said



poor taylor

she just wanders around

unaffected by

the winter winds yea

she'll pretend that

well she's somewhere else

so far and clear

about 2000 miles

from here


well peter patrick pitter patters on the window

sunny's silouette wont let him in

poor old pete's got nothing cause hes been fallin

somehow suny knows just where he's been

he thinks that singing on sunday is gonna save his soul

now that saturdays gone

sometimes he thinks that hes on his way

but i can see

that his brake lights are gone


he just wanders around

unaffected by the winter wind yea

well hes somewhere else

so far and clear

about 2000 miles

from here


such a tough enchalada

filled up with nada

givin' what you gotta give to get a dollar bill

used to be a limber chicken

times have been a tickin

now shes finger lickin

to the man with the money in his pocket,

flying in his rocket only stopping
by on his way to a better world


if taylor finds a better world, then taylors gonna fly away
1.2.07 22:01


Take away (-Revelation Theory)

Is this what you wanted?
You got what you needed; all that's mine.
Take it or leave it. (Take it or leave it.)
Everything's even but what's left of my life.

Everything's wrong I know, I can see it in your eyes again.
Taking control of my soul and my life.
Cause you take away.
You take away.
What more can you take?
It feels like I've been here before.
All that you do seems to abuse, you won't cut me anymore.

I'm bruised and I'm bleeding. (I'm bruised and I'm bleeding.)
It's kept me from seeing all your lies.
You kill all that you touch. (You kill all that you touch.)
But this time it's too much, it all comes around.

Everything's wrong I know, I can see it in your eyes again.
Taking control of my soul and my life.
Cause you take away.
You take away.
What more can you take?
It feels like I've been here before.
All that you do seems to abuse, you won't cut me anymore.

(Take away) You want it, (all from me) you wanted it all.

Cause you take away.
You take away.
What more can you take?
It feels like I've been here before.
All that you do seems to abuse, you won't cut me anymore.

Cause you take away. (You take away.)
You take away. (You take away.)
It feels like I've been here before.
All that you do seems to abuse, you won't cut me anymore.

(Take away) You want it, (all from me) you wanted it all.
22.1.07 18:20


Wenn es passiert

Ein Herzschlag nur für mich
Und die, die bei mir sind
Augen auf, schaut euch das an
Wer dafür keine Tränen hat wird morgen blind
Wenn ihr das nicht liebt, was dann
Jeder liebe das so viel er kann

Ein
Ein Blitzschlag nur für mich
Und die, die bei mir sind
Wer jetzt zweifelt sieht nicht klar
Ganz egal wie viel davon die Zeit sich nimmt
Wer jetzt blinzelt war nicht da

Vielleicht ist es wirklich nur ein Jahr
Aber ich will niemals fragen wo ich war
Wo war ich als das wahr war

Ich will da sein
Wenn die Zeit gefriert
Ich will da sein
Wenn sie explodiert
Und wenn sich dabei
Mein Verstand verliert
Ich will da sein
Wenn es passiert

Ein Herz, ein Schlag, ein Blitz
Für die, die einsam sind
Augen auf schaut euch das an
Wollt ihr wirklich zählen wie die Zeit verrinnt
Wenn die Welt auch so was kann

Vielleicht ist es wirklich nur ein Jahr
Aber ich will niemals fragen wo ich war
Wo war ich als das wahr war

Ich will da sein
Wenn die Zeit gefriert
Ich will da sein
Wenn sie explodiert
Und wenn sich dabei
Mein Verstand verliert
Ich will da sein

Wo war ich als das wahr war

Ich will da sein
Wenn die Zeit gefriert
Ich will da sein
Wenn sie explodiert
Und wenn sich dabei
Mein Verstand verliert
Ich will da sein
Wenn es passiert
Wenn es passiert
Wenn es passiert
Wenn es passiert
13.1.07 23:09


Hurt (-Johnny Cash)

 

I hurt myself today
To see if I still feel
I focus on the pain
The only thing that's real
The needle tears a hole
The old familiar sting
Try to kill it all away
But I remember everything

What have I become
My sweetest friend
Everyone I know goes away
In the end
And you could have it all
My empire of dirt
I will let you down
I will make you hurt



I wear this crown of thorns
Upon my liar's chair
Full of broken thoughts
I cannot repair
Beneath the stains of time
The feelings disappear
You are someone else
I am still right here

What have I become
My sweetest friend
Everyone I know goes away
In the end
And you could have it all
My empire of dirt
I will let you down
I will make you hurt



If I could start again
A million miles away
I would keep myself
I would find a way

6.1.07 18:59


Rebell (-die Ärzte)


Ich bin dagegen, denn ihr seid dafür
Ich bin dagegen, ich bin nicht so wie ihr
Ich bin dagegen, egal, worum es geht
Ich bin dagegen, weil ihr nichts davon versteht

Ich bin dagegen, ich sag es noch einmal
Ich bin dagegen, warum ist doch egal
Ich bin dagegen, auch wenn es euch nicht schmeckt
Ich nenn es Freiheit, ihr nennt es Mangel an Respekt

Bitte versteht mein Verhalten
als Zeichen der Ablehnung
mit der ich euch gegenüberstehe
Bitte versteht mein Verhalten
als Zeichen der Ablehnung
mit der ich euch gegenüberstehen tu.

Ich bin nicht blöde, auch wenn du gern so tust,
Ich bin nicht faul, ich hab nur einfach keine Lust
Ich bin nicht hässlich, ich seh nur anders aus als Du
Du hast verloren, Du gibst es nur nicht zu

Ich bin nicht taub, Du brauchst nicht so zu schrein
Ich bin nicht blind, ich seh es nur nicht ein
Ich bin nicht stumm, ich halte nur den Mund
Was soll ich sagen, ich hab doch keinen Grund

Bitte versteht mein Verhalten
als Zeichen der Ablehnung
mit der ich euch gegenüberstehe

Und wenn ihr schon dabei seid, dann betrachtet auch mein Aussehn
als Symbol der nicht-Identifikation mit euren Werten

Keiner - keiner - keiner hat das Recht mir zu befehlen, was ich zu
tun hab wirklich niemand, einfach keiner.
Das ist ganz allein meine freie Entscheidung.

Ich bin nicht arm, ich hab was mir gefällt
Ich bin nicht neidisch auf Dich oder dein Geld
Herzlich willkommen in meinem Lebenslauf
Ich bin ganz ruhig, warum regst Du dich denn so auf

Wenn Du dann durchdrehst und mich wieder verhaust,
stellst Du dir selber ein Armutszeugnis aus
Du kannst mir leidtun, die Wut, sie macht dich blind
Du hast verloren: ich bin nicht mehr Dein Kind!

Keiner - keiner - keiner hat das Recht mir zu befehlen, was ich zu tun hab
wirklich niemand, einfach keiner.
Das ist ganz allein meine freie Entscheidung.
So wie Meinung oder Kleidung
und die innere und äußere Erscheinung..

 

 


28.12.06 21:57


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Home Archiv Gästebuch Abonnieren RSS-Feed
Home Archiv Gästebuch Abonnieren Kontakt RSS-Feed
© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved.
Design by Luc Mos. Host by myblog